Lehrer/-in

Wer unterrichtet in der Aikido Schule Köln?

Bodo Rödel, 6. Dan Aikikai

Diplom Heilpädagoge
Doktor der Erziehungswissenschaften (Dr. paed.)

Ausbildung

„Ich habe 1987 mit Aikido begonnen. Neben meinem Training besuchte ich diverse Lehrgänge u. a. bei Asai, Tamura, Tada und Ikeda Sensei.

1993 lernte ich Christian Tissier, einen der weltweit führenden Aikido-Meister, kennen und bin seit dem sein Schüler.

Ca. 12 Jahre lang fuhr ich wöchentlich nach Paris zum „Cercle Tissier“ und nahm zusätzlich an Wochenendlehrgängen von Christian Tissier, Yamaguchi, Endo und Yasuno Sensei teil. In diese Zeit fiel auch ein sechsmonatiger Parisaufentalt im „Cercle Tissier“ .

Heute besuche ich regelmäßig mit meinen Schülerinnen und Schülern Seminare von Christian Tissier im In- und Ausland, da es immer noch viel zu lernen gibt und ich mich auch als Lehrer weiterentwickeln möchte. Damit bin ich der einzige direkter Schüler von Christian Tissier in Köln und zähle zu seinen fortgeschrittensten Schülern in Deutschland.“

Graduierungen

Der Aikikai ist die international anerkannte Dachorganisation des Aikido.

Unterrichtstätigkeit

Martin Bachem, 3. Dan Aikikai

Mathematisch Technischer Assistent

Ausbildung

”Seit 2001 besuche ich den Aikido-Unterricht von Bodo Rödel in Köln. Darüber hinaus bilde ich mich regelmäßig weiter auf Lehrgängen von Bodo Rödel und Christian Tissier.”

Graduierungen

Unterrichtstätigkeit

Jörg Hamann, 2. Dan Aikikai

Diplom Chemiker
Doktor der Naturwissenschaften

Ausbildung

”Ich habe Anfang 2010 bei Hans-Jürgen Klages in Köln mit dem Aikido angefangen. Neben dem Unterricht bei Hans-Jürgen besuche ich regelmäßig Lehrgänge von Philippe Gouttard, Dirk Müller, Yamashima Sensei und der Aikido Föderation Deutschland.“

Graduierungen

2018 Prüfung zum 2. Dan Aikikai

Unterrichtstätigkeit

Anna Jacobsen, 3. Dan Aikikai

Autorin, Heilpraktikerin mit Schwerpunkt osteopathische Körperarbeit und Voice Movement Integration (VMI)
Dipl. Ing. Arch.   www.annajacobsen.de

Ausbildung

„Mein Aikido begann 2001 im Dojo von Hans-Jürgen Klages. Prägenden Einfluss hatte Philippe Gouttard, der mich auch zur osteopathischen Körperarbeit führte. Durch meine Reisen übe ich oft für längere Zeit in anderen Dojos in Berlin und den USA, besuche weiterhin Seminare von Philippe Gouttard und der Aikido Föderation Deutschland.“

Graduierungen

2014 Prüfung zum 3. Dan Aikikai

Unterrichtstätigkeit

Kathrin Schmidt, 4. Dan Aikikai

Diplom Betriebswirtin (BA)

Ausbildung

1998 fing ich mit Aikido bei Anita Köhler in Darmstadt an. Dort trainierte ich bis 2008. Zwischen 2008 und 2010 trainierte ich Aikido in Kanada/Calgary und seit 2010 in Köln bei Hans-Jürgen Klages und Bodo Rödel. Besonders prägend waren für mich ein dreimonatiger Besuch im Cerle Tissier/Paris, weitere Lehrgänge mit Christian Tissier und Philipp Gouttard sowie inspirierende Besuche in vielen internationalen Dojos.“

Graduierungen

Unterrichtstätigkeit

Arthur Schmidt, 5. Dan Aikikai

Diplom Informatiker
Doctor rerum naturalium

Ausbildung

Mit Aikido fing ich 1996 an der TU-Darmstadt an. Dann wechselte ich zum Aikido Dojo Darmstadt von Anita Köhler und blieb dort bis 2008. Zwischen 2008 und 2010 übte ich in verschiedenen Dojos in Calgary/Kanada. Seit 2010 besuche ich den Aikido-Unterricht von Bodo Rödel in Köln. Neben dem Training im Dojo besuche ich regelmäßig Lehrgänge von Christian Tissier und bilde mich dort immer weiter.“

Graduierungen

Unterrichtstätigkeit